Immer Ärger mit den Berechtigungen?

GCover_160ewinnen Sie einen Überblick über die Besonderheiten und einzelnen Konzepte zur Berechtigungsteuerung und -vergabe im SAP Modul „Human Capital Management“ (HCM).

Der Zugriff auf personenbezogene Daten in einem Unternehmen ist ein besonders sensibles Thema. Es bedarf eines exakt abgestimmten Berechtigungskonzepts, dass den Spagat zwischen „so viel wie nötig“ und „so wenig wie möglich“ schafft.  Dabei sind neue Funktionen wie die ESS/MSS-Szenarien sowie spezielle Anforderungen des Datenschutzes zu berücksichtigen.

Lernen Sie die typischen Infotypen, wichtigsten SAP-Berechtigungsfelder und zentralen Systemschalter zur Steuerung der Berechtigungsprüfungen im Rahmen des SAP HCM kennen. Erfahren Sie, warum strukturelle Berechtigungen/Profile eine besondere Bedeutung für die Zugriffssteuerung auf SAP-Objekte der Personalplanung (PD) haben und wie sie sich auf die System-Performance auswirken. Dazu erhalten Sie Empfehlungen zur Erstellung einer eigenen Rolle für den Datenschützer sowie praktische Tipps zur Suche und Analyse von Berechtigungsfehlern.

Das Buch „Berechtigungen im SAP®ERP HCM – Einrichtung und Konfiguration“ zeigt Ihnen die wesentlichen Schritte, damit Sie bei zukünftigen Projekteinführungen um das Thema „Berechtigungen“ keinen großen Bogen mehr machen müssen.

Mehr Informationen unter http://5160.espresso-tutorials.deBerechti

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: