Herbstzeit-Neuigkeiten

Jetzt wird es kuschelig herbstlich! Auch wenn der Abschied von diesem herrlichen Sommer noch schwerfällt, bietet die neue Jahreszeit zumindest wieder mehr Muße, sich mit aktuellen SAP-Themen zu beschäftigen. Dürfen wir Ihnen dazu ein paar Angebote machen?

Frisch aus der Druckpresse
ET_Cover_E-Book_290Mit der Umstellung auf SAP S/4HANA geht auch die Ablösung des klassischen Debitors und Kreditors durch den zentralen SAP-Geschäftspartner mit der führenden Transkation BP einher. Das Praxishandbuch SAP-Geschäftspartner (Business Partner) – Funktionen und Integration in SAP® S/4HANA hilft Ihnen, sich im neuen Geschäftspartnerkonzept der SAP zurechtzufinden.

ET_Cover_Webshop_256Geschrieben für BRFplus-Berater, ABAP-Entwickler und Lösungsarchitekten, Leveraging SAP BRFplus in Big Data Scenarios bietet Tipps und Techniken, um den Einsatz von BRFplus zu optimieren – insbesondere für Szenarien, in denen Regeln in vielen Geschäftsfällen gleichzeitig anzupassen sind.

Ab sofort in der digitalen SAP-Bibliothek:
Hilfreiche neue Praxisvideos rund um SAP HANA, BODS und Scripting …
• Get your own SAP HANA Copy for your Laptop
• SAP Data Services (BODS) Extraction, Transformation and Loading
• SAP HANA Installation, Operation and Administration
• SAP HANA Implementation, Modeling and Reporting Course
• GUI Scripting Basics

Sie haben keinen Zugriff auf unsere Bibliothek? Sichern Sie sich jetzt noch den aktuellen Preis für 2018!
https://library.espresso-tutorials.de/

Advertisements

Trickkiste für den Weg zum Formularprofi

Buch264_3DWer Daten formularbasiert erfasst oder dynamische Adobe-Formulare erstellt, kommt heute kaum um SAP Interactive Forms und den Adobe LiveCycle Designer herum. Dabei kann man über ziemlich knifflige Anforderungen stolpern. Dieses Buch enthält praxisbewährte Strategien, mit denen der Formularentwickler schnell sein konkretes Problem lösen kann.

Im generellen Umgang mit Skripten und Events lernen Sie, wo welcher Scripting-Code platziert bzw. wie er am geschicktesten strukturiert wird. Steht erst einmal das Grundgerüst, geht es um Fragen zur Steuerung des Seiten- und Tabellenumbruchs, den Bau mehrsprachiger Formulare oder Bindungen von Formularfeldern.
Die Autoren kennen so ziemlich jeden Kniff und geben Ihnen Einblick in ihre große Trickkiste: bei Druckformularen etwa Zwischensummen in Tabellen bilden, Formularblöcke ein- und ausblenden oder das Rechnen mit Kalenderdaten. Für interaktive SAP-Formulare wird Scripting noch entscheidender. Für klassische Probleme, wie das Setzen und Entfernen eines Schreibschutzes, die Überprüfung der Feldinhalte, das Hinzufügen von PDF-Attachments und Nachladen von Daten aus einer XML-Datei, finden Sie hier konkrete Lösungsmuster.

Formulargestaltung ist meist Teamwork. Daher profitiert vom Buch nicht nur der Anwender, der mit dem Adobe LiveCycle Designer das äußere Erscheinungsbild festlegt, sondern auch der Programmierer, der JavaScript-Logik hinzufügt bzw. sich um die in das Formular eingegebenen (XML-)Daten inkl. Rückgabe an den Formularersteller kümmert.

Direkt zum Buch

SAP-Erfolgsfaktoren für ein Compliant Identity Management

Cover_222Die zunehmende Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Aktivitäten hat Vorteile, birgt aber auch Risiken, denen es zu begegnen gilt. Zum einen sind geschäftsrelevante Daten und Informationen zu schützen, zum anderen personenbezogene Daten stets konsistent und verfügbar zu halten.

Hierzu bietet sich eine Kombination aus zwei SAP-Modulen an: Identity Management (IdM), das den gesamten Lebenszyklus aller Identitäten (IT-Anwender) im Unternehmen steuert, und GRC Access Control (GRC AC), das automatisch prüft, ob die Rechtevergabe zu Risiken führt.

Dieses Praxisbuch zeigt die Stärken und Schwächen der Werkzeuge auf und wie man beide integriert. So lassen sich alle Anforderungen an eine nachvollziehbare Benutzer- und Berechtigungsverwaltung erfüllen.

Langjährige Projekterfahrungen der Autoren belegen die unerlässliche Zusammenarbeit zwischen IT und Fachbereich. Dafür stellen sie wichtige Grundsätze und Regeln auf, um Services im IAM-Umfeld (Identity- & Access-Management) erfolgreich zu etablieren.

 Direkt zum Buch

Einstieg in die Grundlagen der SAP-Personalwirtschaft

Cover_267Für eine berufliche Zukunft im Personalwesen sind heute sehr oft Kenntnisse im SAP-Modul Human Capital Management (HCM) gefragt. Ein- und Umsteiger oder ganze Projektteams, die sich auf einen Erstkontakt mit SAP HCM vorbereiten wollen, lernen in diesem Schnelleinstieg die Grundstrukturen kennen, auf denen das HCM-System aufbaut. Dabei fokussiert der Autor auf die personaladministrative Sicht und stellt zentrale Begriffe in diesem Kontext wie “Personalbereich”, “Abrechnungskreis” und “Mitarbeitergruppe” vor. 

Das Buch bietet einen leicht verständlichen Zugang in die anspruchsvolle Arbeit mit dem SAP-Modul HCM, für das nicht nur Systemkenntnisse erforderlich sind. Die Umsetzung gesetzlicher Vorschriften und Verordnungen hat absolute Priorität vor allen anderen Funktionalitäten, wie Statistiken, Auswertungen oder planerische Anwendungen.

Wenn Sie erst wissen, wie das SAP HCM »tickt« und welche Zusammenhänge zwischen den einzelnen Komponenten bestehen, wird Ihnen die Durchführung der nächste Personalmaßnahmen leicht von der Hand gehen.

 Direkt zum Buch 

Transparenz und Rechtssicherheit im internationalen Handel

Cover_212International agierende Unternehmen müssen ihre außenhandelsrelevante Geschäfte und Tätigkeiten nach komplexen Vorgaben dokumentieren und umsetzen. Das Buch „Außenhandel mit SAP® GTS – Ihr Leitfaden für Anwender“ zeigt, wie Sie die besonderen Bedingungen des Außenhandels mit SAP Global Trade Services richtig und rechtssicher abbilden. Dabei gilt es, stetig veränderliche zollrechtliche Richtlinien und außenwirtschaftliche Vorgaben wie Embargos oder Präferenzabkommen im Blick zu behalten.

Basiswissen, wie der richtige Umgang mit Warentarifnummern, Güterlisten oder der gesetzlichen Kontrolle, gepaart mit praxisnahen Beispielen und zahlreichen Screenshots aus dem SAP-System verschaffen auch Anwendern mit geringen Vorkenntnissen Sicherheit im Umgang mit dem komplexen Thema „Ausfuhrkontrolle“.

Direkt zum Buch

Neuerscheinungen im August

Während Sie sich hoffentlich in Ihrem wohlverdienten Urlaub erholt haben, waren unsere Autoren fleißig und haben für Nachschub in unseren (virtuellen) Bücherregalen gesorgt. Frisch auf Lager haben wir in diesem Monat:

Cover_212Als Mitarbeiter in einem international agierenden Unternehmen müssen Sie die Handelsprozesse Ihrer Firma transparent und rechtssicher abbilden? Dabei hilft Ihnen der nagelneue Praxisleitfaden Außenhandel mit SAP® GTS zu zentralen Szenarien rund um Import- und Exportprozesse, der keine System-Vorkenntnisse erfordert.

 

Cover_267Ein weiteres Einsteigerbuch vermittelt Ihnen die wichtigsten Grundlagen der SAP-Personalwirtschaft: Mit Schnelleinstieg in SAP® HCM lernen Sie, wie dieses Modul tickt und was Sie bei einer HCM-Neueinführung erwartet.

 

 

Cover_222Compliant Identity Management mit SAP® IdM und GRC AC zeigt Ihnen, wie Sie im Rahmen der Benutzer- und Berechtigungsverwaltung die Konformität Ihrer Systemlandschaft durch Integration der beiden SAP-Produkte Identity Management (IdM) und GRC Access Control sicherstellen.

Schnelle Datenanalyse mit SAP in der Cloud

ET_Cover_Webshop_221Zwei Insider der SAP erklären in diesem Buch, wie SAP Analytics Cloud (SAP AC) Sie bei der Konzeptionierung und Realisierung von Geschäftsberichten und Planungsprozessen unterstützt. Die aktuelle strategische BI-Plattform der SAP hat den Anspruch, beliebig große Datenmengen zu analysieren and einfach zu administrieren. Zusätzlich werden Funktionen zur Planung sowie für Simulationen oder Prognosen (Predictive Analytics) in einer einzigen Cloud-Lösung angeboten. Die Autoren zeigen praxisnah u. a. das Erstellen und Verwalten von Analyse- und Planungsmodellen, die Datenvisualisierung in einem Digital Boardroom, die Live-Daten-Integration in Geschäftssysteme oder Simulationen mithilfe eines Werttreiberbaumes.

 Als Cloud-Lösung bietet SAP AC Vorteile, weil es zum einen einfach in der Bedienung ist und daher ohne große Unterstützung externer IT-Organisationen auskommt. Zum anderen ist der Implementierungs- und Wartungsaufwand sehr gering.

 SAP Analytics Cloud ist eine echte End-to-End-Plattform und soll mittelfristig alle BI- sowie und Planungsfunktionen umfassen, die im klassischen On-Premise-Portfolio zur Verfügung stehen.

Direkt zum Buch