Lassen Sie sich in die technische Welt von SAP HANA entführen!

Praxishandbuch SAP HANA – Administration

von Andreas Schuster

  • Architekturkonzepte von SAP HANA verstehen und anwenden
  • Sizing, Skalierbarkeit, Mandantenfähigkeit, Hochverfügbarkeit
  • Probleme vermeiden, frühzeitig erkennen und beseitigen
  • einfach nachvollziehbar anhand der SAP HANA, express edition

Zum Buch

Ihr einfacher Einstieg in die Welt der ABAP-Schnittstellen

Schnittstellenprogrammierung in SAP ABAP

von Dr. Boris Rubarth

  • Überblick über klassische SAP-ABAP-Schnittstellentechniken
  • Remote Function Call (RFC) und BAPIs
  • IDoc und ALE für System-System-Kommunikation
  • Einsatz von Remote Function Module (RFM) und BAPIs in SAP S/4HANA

Zum Buch   

Das sollten Sie nicht verpassen …

Die FICO-Forum-Infotagen in Köln mit einem spannenden Programm liegen gerade hinter uns. Passend zum Themenspektrum und just in time fertiggestellt, konnte am Stand von Espresso Tutorials unser erster komplett in Farbe gedruckter Titel bewundert werden:

ET_Cover_339Schnelleinstieg ins Finanzwesen (FI) mit SAP S/4HANA

von Karlheinz Weber

  • Zusammenwachsen des externen und internen Rechnungswesens
  • Prozesse in der Hauptbuchhaltung und den Nebenbüchern
  • Universal Journal als zentrale Datenquelle für Embedded Analytics
  • Vermittlung an einem durchgängigen Fallbeispiel

 Zum Buch

Kennen Sie schon …?

Cover_393Qualitätsmanagement in der ABAP-Entwicklung unter SAP
von Johannes Gerbershagen
Für Entwickler und SAP-Berater, die mit der ABAP-Programmiersprache vertraut sind und die nachvollziehbare bzw. wartungsfreundliche Algorithmen entwickeln wollen, bietet dieser Neuzugang wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Codequalität verbessern.

  • saubere und wartungsfreundliche Algorithmen entwickeln
  • ABAP Unit, Coverage Analyzer und den Code Inspector einsetzen
  • mit Versionsverwaltungswerkzeugen Modifikationen nachvollziehbar machen
  • Zugriff auf Codebeispiele über Open-Source-Lizenz

ET_Cover_332Schnelleinstieg in SAP BPC optimized for SAP S/4HANA
von S. Zick, C. Sass, R. Konrad
Kennen Sie schon den großen Bruder von Excel? Dieses Praxishandbuch veranschaulicht die grundlegende Funktionsweise anhand konkreter Beispiele im Umfeld von SAP S/4HANA Finance.

  • Grundlagen zur neuen Planungslösung im SAP S/4HANA
  • Einführung in das Customizing
  • Planungsmodelle und -Funktionen
  • Business Process Flow, Work Status & Data Access Profiles verstehen & richtig nutzen

Cover_329Bonus- und Provisionsabwicklung mit SAP ERP
von Sebastian Köchling
Anhand dieses Leitfadens lernen Sie, den Bonusprozess im SAP-Modul SD rechtskonform, übersichtlich, nachvollziehbar und kosteneffizient zu gestalten. Durchlaufen Sie das Customizing für reale Projektbeispiele, legen Sie Absprachen an und erkennen Sie die Vorteile der „Erweiterten Bonusabwicklung“.

  • Schritt für Schritt durch die Bonusabwicklung: Bonusabsprachen – Rückstellungen – Kundengutschrift
  • detailliertes Customizing der Bonusabwicklung anhand zahlreicher SAP-Screenshots
  • Vorteile der „Erweiterten Bonusabwicklung“ in SAP am Praxisbeispiel erläutert
  • Tipps und Tricks für Einsteiger und Fortgeschrittene

SAP ABAP: Lernvideos von den Profis

Suchen Sie eine profunde und anschauliche Fortbildung in SAP ABAP? Dann möchten wir Ihnen das folgende Video-basierte, digitale Kursangebot ans Herz legen: Trainingsvideos, Dokumentationen und Übungen mit zugehörigen Quellcodes, Lösungen und Lösungsvideos werden ergänzt durch einen individuellen Support über den Quicksted Slack Workspace, E-Mails, Skype oder Telefon – und das alles von langjährigen SAP-Referenten und erfahrenen Programmierern.

Entwickeln Sie sich in nur vier Kursen vom ABAP-Einsteiger zum -Profi!

Mitabap_1a dem Einstiegskurs AO1 ABAP-Einführung erwerben Sie ein generelles Grundverständnis der klassischen Programmierung in ABAP und sind danach in der Lage, einfache ABAP-Programme selbst zu erstellen. Voraussetzung: Sie sollten in einem ABAP-System navigieren können.

– Grundlagen zu Typen, Variablen und Verwendung von Vorlagen
– Modularisierung und Datenbankzugriff
– Gestaltung von Selektionsbildschirmen und Dynpros
– Abspielzeit: 16h – Bearbeitungszeit der Übungen: ca. 20h


ABAP_2a

A02 ABAP-Data Dictionary vermittelt Ihnen alles, was Sie über Datendefinitionen wissen müssen und welche Optionen das DDIC für die globale redundanzfreie Beschreibung aller notwendigen Datenstrukturen eröffnet.

– verschiedene Datendefinitionen anlegen und verwalten
– mit dem ABAP Dictionary Strukturen und Elemente beschreiben
– Felder auf Dynpros aufbereiten und Eingabehilfen erstellen
– Kursdauer: 2–3 Tage


Für ein nachhaltigABAP_3aes Programmieren ist der Kurs A03 ABAP-OO ausgelegt. Die objektorientierte Programmierung mit ABAP Objects ist parallel zum „klassischen“ prozeduralen ABAP seit dem Basis-Release 4.6 vollständig in den SAP-Standard integriert.

Dieser Kurs ist Bestandteil unserer SAP-Bibliothek! Sollten Sie noch keinen Zugang haben, informieren Sie sich hier über die Zugriffsmöglichkeiten.
– Datenkapselung und Modularisierung von Anwendungen
– Vererbung und Polymorphie
– Integriertes Interface-Konzept und Ausnahmebehandlungen
– Abspielzeit: 16h – Bearbeitungszeit der Übungen: ca. 20h


ABAP_4a

Der Quicksted-Kurs S32 SAPUI5 macht Sie mit den umfassenden Einsatzmöglichkeiten der SAPUI5-Webtechnologie der SAP vertraut. Sie legen ihr erstes eigenes SAPUI5-Projekt an und bearbeiten es, inkl. Verbindung mit dem SAP Cloud Connector .

– Einführung in die SAP-Architektur von Webtechnologien und die SAP WebIDE
– XML-Views und Controller sowie deren erweiterte Programmierung
– Layout-Manager und Container kennenlernen
– Abspielzeit: 18h – Bearbeitungszeit der Übungen: ca. 22h

Neu, klassisch und relevant

Wir möchten Ihnen unsere neuen Titel zu eher klassischen SAP-Tools ans Herz legen, denn auch die dürfen – bei aller Innovationsfreude der SAP – nicht aus dem Blick geraten:

ET_Cover_Webshop_266_07

Der kompakte Schnelleinstieg ins Qualitätsmanagement mit SAP QM macht Sie mit den Standardfunktionalitäten vertraut, basierend auf den Grundpfeilern Qualitätsplanung, -kontrolle, -sicherung und -verbesserung. Er behandelt zudem diverse Neuerungen, die SAP QM durch den Einsatz von S/4HANA erfährt.

Das Praxishandbuch zur SAP Legacy System Migration Workbench (LSMW), dem SAP-Standardwerkzeug für die Datenmigration, ist in der aktuellen Auflage um Erläuterungen zum Befüllen von SAP- bzw. kundeneigenen Tabellen, Auswirkungen von S/4HANA auf SAP LSMW sowie die Vorstellung von „SimDia2“, einer Alternative zur LSMW, ergänzt.

Berichte erstellen direkt aus SAP ERP oder S/4HANA, ohne aufwendiges Programmieren und Data Warehouse – das geht! Im Praxishandbuch SAP Report Painter/Report Writer erfahren Sie, wie.

Und wer es dann doch gerne etwas „innovativer“ hätte, der findet in SAP Analytics Cloud das aktuelle BI-Werkzeug der SAP für umfassende Analyse und Planungsaufgaben im Unternehmen erläutert.

Espresso Tutorial beim 16. CubeServ Congress

Am 06. Juni fand in Mainz der 16. CubeServ Congress statt. Das diesjährige Motto lautete “Kreativität trifft auf Disziplin – Verborgene Informationen entdecken und analysieren”. Mit dabei waren wir mit einem Stand von Espresso Tutorials  – im Gepäck die Vorankündigung für das in Kürze erscheinende Buch SAP BPC optimized for SAP S/4HANA.
CubeServ Kongress_Banner

Sebastian Zick (rechts), Geschäftsführer der CubeServ GmbH und Mit-Autor des Buches “Schnelleinstieg in SAP BPC optimized for SAP S/4HANA”, am Stand von Espresso Tutorials beim CubeServ Kongress 2019 in Mainz.